Visum Kasachstan

Visafreie Einreise Die visafreie Einreise für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern wird von 15 auf 30 Tage heraufgesetzt.

Die Staatsbürger der genannten Länder können sich seit 1. Januar 2017 ohne Visum bis zu 30 Tagen in Kasachstan aufhalten.

Geschäftsleute können einen längeren Aufenthalt bei der Innenbehörde der Republik Kasachstan (Migrationspolizei) beantragen. Investoren müssen ein Ivestitionsvisum im Außenministerium der Republik Kasachstan beantragen.

Sie können sich auf Ihre Reise nach Kasachstan konzentrieren, wir kümmern uns um Ihr Visum.

Verschiedene Visa

Bitte wählen Sie das gewünschte Visum aus:

Wichtige Informationen

Wir sind ein unabhängiger Visa-Service und gehören keiner Behörde, Botschaft oder sonstigen öffentlichen Einrichtungen an. Die Konsulate berechnen, je nach Visumart, Visumgebühren (ab 20 Euro). Zusätzlich fallen für unsere Dienstleistung Servicegebühren (ab 29,16 Euro) an. Selbstverständlich ist es möglich, das Visum direkt bei der Botschaft bzw. dem Konsulat zu beantragen.

Interessante Links

Aktuelles

Die visafreie Einreise wird von 15 auf 30 Tage heraufgesetzt

Für die Beantragung eines Businessvisums benötigen Sie ab sofort ein Firmenanschreiben!

Feiertag 16. Dezember (Nationalfeiertag)

Republik Kasachstan

Visum KasachstanKontinent Europa, Asien

Fläche 2.724.900 km²

Einwohnerzahl 16.718.000

Hauptstadt Astana

Staatsform Präsidialrepublik

Zeitzone MEZ + 3 bis 4 Stunden

Währung Tenge

Telefonvorwahl +7