Visum Andorra

EU-Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt bis 90 Tage kein Visum.

Bei einem längeren Aufenthalt wird eine Aufenthaltsgenehmigung benötigt!

Staatsbürger der Länder, die für die Schengener Staaten ein Visum benötigen, benötigen für die Einreise nach Andorra ein Visum, das bei einem spanischen oder französischen Konsulat beantragt werden kann.

Darüber hinausgehende Fragen zu den Einreisebestimmungen müssen Sie direkt bei der Botschaft in Brüssel erfragen. Nur dort erhalten Sie eine rechtsverbindliche Auskunft.

Botschaft des Fürstentums Andorra,
10 Rue de la montagne, 1000 Brüssel (Belgien)

Öffnungszeiten Montag, Donnerstag (9 bis 17:30 Uhr), Freitag (8 bis 15 Uhr)

Telefon (0032) 25132806

Fax (0032) 25130741

E-Mail ambassade@andorra.be

Wichtige Informationen

Wir sind ein unabhängiger Visa-Service und gehören keiner Behörde, Botschaft oder sonstigen öffentlichen Einrichtungen an. Die Konsulate berechnen, je nach Visumart, Visumgebühren (ab 20 Euro). Zusätzlich fallen für unsere Dienstleistung Servicegebühren (ab 29,16 Euro) an. Selbstverständlich ist es möglich, das Visum direkt bei der Botschaft bzw. dem Konsulat zu beantragen.

Interessante Links

Aktuelles

Feiertag 14. März (Tag der Verfassung), 8. September (Nationalfeiertag)

Fürstentum Andorra

Visum AndorraKontinent Europa

Fläche 468 km²

Einwohnerzahl 85.015

Hauptstadt Andorra la Vella

Staatsform Parlamentarisches Fürstentum

Zeitzone MEZ

Währung Euro

Telefonvorwahl +376