Visum Ecuador

Deutsche Staatsbürger erhalten bei der Einreise das Visum für einen Aufenthalt bis 90 Tage.

Für die Einreise ist lediglich ein, noch 6 Monate gültiger, Reisepass notwendig. Impfungen sind nicht erforderlich.

Für alle Staatsbürger, mit Ausnahme folgender Länder, ist die Einreise visafrei: Afghanistan, Äthiopien, Bangladesch, China, Eritrea, Kenia, Nepal, Nigeria, Pakistan, Somalia

Bei einem Aufenthalt von mehr als 90 Tagen ist ein vorab eingetragenes Visum unbedingt erforderlich. Die Beantragung ist auf dem Postweg über ein ecuadorianisches Konsulat möglich. Es kann nicht in Ecuador beantragt werden.

Sie müssen Ihr Visum für Ecuador persönlich beantragen, daher können wir Ihnen leider bei der Visum-Beschaffung nicht behilflich sein!

Botschaft von Ecuador, Joachimstaler Str. 10-12 (10. OG),
10719 Berlin

Telefon (030) 8009695

Fax (030) 800969699

E-Mail info@ecuadorembassy.de

Informationen, abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen kann nur die Botschaft in Berlin erteilen.

Online-Formular

Formulare (PDF)

Wichtige Informationen

Wir sind ein unabhängiger Visa-Service und gehören keiner Behörde, Botschaft oder sonstigen öffentlichen Einrichtungen an. Die Konsulate berechnen, je nach Visumart, Visumgebühren (ab 20 Euro). Zusätzlich fallen für unsere Dienstleistung Servicegebühren (ab 29,16 Euro) an. Selbstverständlich ist es möglich, das Visum direkt bei der Botschaft bzw. dem Konsulat zu beantragen.

Interessante Links

Aktuelles

Feiertag 10. August (Nationalfeiertag)

Republik Ecuador

Visum EcuadorKontinent Südamerika

Fläche 258.238 km²

Einwohnerzahl 15.007.343

Hauptstadt Quito

Staatsform Präsidialrepublik

Zeitzone MEZ - 7 Stunden

Währung US-Dollar

Telefonvorwahl +593