Visum Katar

Deutsch Staatsbürger und Bürger der unten aufgeführten Staaten benötigen, unabhängig von der Aufenthaltsdauer und dem Reisezweck, ein Visum. Die Einholung vor Antritt der Reise ist nicht erforderlich. Das Visum wird bei Ankunft in Katar erteilt. Es wird dringend empfohlen, vorab ein Hotel zu buchen.

Einreisevoraussetzungen Der Reisepass (mindestens 6 Monate Restgültigkeit bei der Einreise) darf keine israelischen Sichtvermerke beinhalten. Buchungsbestätigung des Rück- oder Weiterfluges, Buchungsbestätigung des Hotels, sowie der Nachweis ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt sind erforderlich. Bei geschäftlichen Reisen muss eine Einladung des Geschäftspartners aus Katar vorgelegt werden.

Die bei Erteilung des Visums am Flughafen fällige Gebühr sollte grundsätzlich mit Kreditkarte (ausgenommen "American Express") gezahlt werden. Nur in Ausnahmefällen wird Bargeld akzeptiert. Diese Regelung gilt für alle Grenzstellen und den Flughafen Doha und umfasst Touristen- und Businessvisa. Die Gültigkeitsdauer der bei der Einreise erteilten Visa beträgt 30 Tage und kann einmalige um weitere 30 Tage verlängert werden.

Deutsche Staatsbürger können das Visum online beantragen.

Reisende, die ihr Visum nicht am Flughafen erhalten können, müssen mit der Botschaft von Katar Kontakt aufnehmen.

Katar und das Sultanat Oman haben sich auf ein gemeinsames Einreisevisum verständigt, das Besuche in beiden Staaten erlaubt. Ist der Besuch eines dritten Staates geplant, muss bei den offiziellen Einreisestellen ein neues Visum beantragt werden.

Das gemeinsame Einreisevisum gilt für Staatsbürger folgender Länder: Vereinigte Staaten von Amerika, Großbritannien, Frankreich, Italien, Bundesrepublik Deutschland, Kanada, Australien, Neuseeland, Japan, Niederlande , Belgien, Luxemburg, Schweiz, Österreich, Schweden, Norwegen, Dänemark, Portugal, Irland, Griechenland, Finnland, Spanien, Monaco, Vatikanstaat, Island, Andorra, San Marino, Liechtenstein, Brunei, Singapur, Malaysia, Hongkong, Südkorea

Online-Formular

Formulare (PDF)

Wichtige Informationen

Wir sind ein unabhängiger Visa-Service und gehören keiner Behörde, Botschaft oder sonstigen öffentlichen Einrichtungen an. Die Konsulate berechnen, je nach Visumart, Visumgebühren (ab 20 Euro). Zusätzlich fallen für unsere Dienstleistung Servicegebühren (ab 29,16 Euro) an. Selbstverständlich ist es möglich, das Visum direkt bei der Botschaft bzw. dem Konsulat zu beantragen.

Interessante Links

Aktuelles

Feiertag 18. Dezember (Nationalfeiertag)

Staat Katar

Visum KatarKontinent Asien

Fläche 11.606 km²

Einwohnerzahl 1.699.435

Hauptstadt Doha

Staatsform Emirat

Zeitzone MEZ + 1 Stunde

Währung Katar-Riyal

Telefonvorwahl +974