Seite ausdrucken

e-Visum (elektronisches Visum)

Für deutsche Staatsbürger besteht Visumpflicht!

An den offiziellen Grenzstationen sowie an den Flughäfen Nairobi und Mombasa, werden keine Visa mehr erteilt. Das neue e-Visum ersetzt mit sofortiger Wirkung das reguläre Visum für die Staatsangehörigen der u. g. Länder sowie das Visum bei Einreise. Es kann beantragt werden für einen touristischen Aufenthalt, geschäftliche Besprechungen oder privaten Besuch von Freunden und Verwandten zur einmalige Einreise.

Gerne können wir für Sie die komplette Durchführung der Online-Beantragung übernehmen. Dazu benötige ich von Ihnen dieses Formular ausgefüllt und die dort aufgeführten Unterlagen per E-Mail.

Sie erhalten das e-Visum per E-Mail im PDF-Format. Bitte ausdrucken und zusammen mit dem Pass bei der Ein- und Ausreise vorlegen.

Staatsbürger folgender Länder können ein e-Visum persönlich beantragen: Albania, Algeria, Andorra, Angola, Antigua and Bermuda, Argentina, Australia, Austria, Bahrain, Bangladesh, Belarus, Belgium, Benin, Bhutan, Bolivia, Bosnia, Brazil, Bulgaria, Burkina Faso, Cambodia, Canada, Cape Verde, Central African Republic, Chad, Chile (Nationalist), China (China P.R.), Columbia, Comoros, Congo (Brazzaville), Costa Rica, Cote d’ Ivoire, Croatia, Cuba, Czech Republic, Denmark, Djibouti, Dominican Republic, DRC, East Timor, Ecuador, Egypt, El Salvador, Equatorial Guinea, Estonia, Finland, France, French Guyana, Gabon, Georgia, Germany, Greece, Greenland, Guatemala, Guinea, Guinea Bissau, Haiti, Herzegovina, Honduras, Hong Kong (Holders of Hong Kong special administrative region), Hungary, Iceland, India, Indonesia, Iran, Ireland, Israel, Italy, Japan, Jordan, Kazakhstan, Kirghizstan, Korea (South), Kuwait, Laos, Latvia, Liberia, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Macedonia, Madagascar, Malta, Marshall Islands, Mauritania, Mexico, Micronesia, Moldavia, Monaco, Mongolia, Montenegro, Morocco, Mozambique, Myanmar (Formerly Burma), Nepal, Netherlands, New Zealand, Nicaragua, Niger, Nigeria, Norway, Oman, Pakistan, Palau Pacific Isles, Panama, Paraguay, Peru, Philippines, Poland, Portugal, Qatar, Romania, Russia, Salvador, Sao Tome and Principe, Saudi Arabia, Serbia, Slovakia, Slovenia, Southern Sudan, Spain, Sri Lanka, St. Christopher Cape, Sudan, Suriname, Sweden, Switzerland, Taiwan, Thailand, Timor East, Togo, Tunisia, Turkey, Turkmenistan, UAE, Ukraine, United Kingdom, Uruguay, USA, Uzbekistan, Vatican City, Venezuela, Vietnam, Yemen

Das e-Visum sollte frühestens zwei Monate vor der Einreise beantragt werden. Das Visum ist gültig ab Tag der Ausstellung für 90 Tage zur Einreise, ab Einreisedatum zählt der Aufenthalt von 90 Tagen. Dieser kann vor Ort um weitere 90 Tage verlängert werden.

Der Inhaber eines e-Visum darf ohne die entsprechende Arbeitsgenehmigungen keine Geschäfte tätigen oder bezahlten Tätigkeiten nachgehen. Das e-Visum wird in solch einem Fall für ungültig erklärt.

Konsulat

Adresse Botschaft von Kenia,
Markgrafenstr. 63, 10969 Berlin

Bearbeitungszeit 3 bis 5 Tage

Öffnungszeiten Montag bis Freitag (9 bis 13 Uhr)

Die zuständigen Konsulate sind berechtigt, die Bearbeitungszeitdauer, Art der Visa, Gültigkeits- und Aufenthaltsdauer sowie Anzahl der Einreisen gemäß den geltenden Vorschriften und Gesetzen zu bestimmen. Die bei der Beantragung abgegebenen Unterlagen verbleiben im Konsulat. Bitte fertigen Sie für Ihre Unterlagen Kopien an!

Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Gewährleistung für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen.

Einmalige Einreise

Visagültigkeit 90 Tage (ab Ausstellung)

Aufenthalt insgesamt 90 Tage

Eintrag im Visum beachten!

Formulare (online)

Formulare (PDF)