Visum Kuwait

Die Botschaft in Berlin ist für Antragsteller aus Deutschland, Estland, Lettland und Litauen zuständig.

Deutsche und EU-Staatsbürger erhalten bei Ankunft am Flughafen in Kuwait das Visum. Es berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 1 Monat.

Einreisevoraussetzungen Reisepass (mindestens 6 Monate Restgültigkeit bei der Ausreise), Rück- oder Weiterflugticket, Hotelreservierung oder Einladungsschreiben eines kuwaitischen Staatsangehörigen, sowie der Nachweis ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt.

Reisenden, deren Pässe israelische oder irakische Visa- oder Einreisestempel enthalten, wird die Ausstellung eines kuwaitischen Visums bzw. die Einreise nach Kuwait verweigert.

Informationen, abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen kann nur die zuständige Botschaft erteilen.

Alle Unterlagen müssen über den Postweg eingereicht werden. Eine unmittelbare Kontaktaufnahme mit dem Konsulat ist nicht möglich.

Nicht-deutsche Staatsbürger, die visumpflichtig sind, wenden sich bitte an das kuwaitische Konsulat in Berlin.

Telefon (030) 89730057

Online-Formular

Formulare (PDF)

Wichtige Informationen

Wir sind ein unabhängiger Visa-Service und gehören keiner Behörde, Botschaft oder sonstigen öffentlichen Einrichtungen an. Die Konsulate berechnen, je nach Visumart, Visumgebühren (ab 20 Euro). Zusätzlich fallen für unsere Dienstleistung Servicegebühren (ab 29,16 Euro) an. Selbstverständlich ist es möglich, das Visum direkt bei der Botschaft bzw. dem Konsulat zu beantragen.

Interessante Links

Aktuelles

Feiertag 25. Februar (Nationalfeiertag)

Staat Kuwait

Visum KuwaitKontinent Asien

Fläche 17.818 km²

Einwohnerzahl 3.000.000

Hauptstadt Kuwait-Stadt

Staatsform Konstitutionelle Erbmonarchie

Zeitzone MEZ + 1 Stunde

Währung Kuwait-Dinar

Telefonvorwahl +965