Visum Bahrain

Deutsche Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt bis 14 Tage kein Visum.

Bei der Einreise wird für folgende Länder das Visum bei Ankunft am Flughafen von Manama und bei Einreise über den King Fahd Causeway ausgestellt für maximal 14 Tage: Andorra, Australien, Belgien, Brunei, China, Dänemark, Deutschland, Finnland Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hong-Kong, Irland, Island, Italien, Japan, Kanada, Lichtenstein, Luxemburg, Malaysia, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Thailand, Türkei, USA und Vatikanstadt

Staatsbürger die das Visum bei der Einreise erhalten sollten folgende Unterlagen mitführen

Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig

Einladungsschreiben des Partners in arabischer oder englischer Sprache

Entsendungsschreiben der deutschen Firma in englischer Sprache

Nachweis des Hin- und Rückfluges innerhalb von 14 Tagen

Nachweis der Hotelbuchung über den Zeitraum des Aufenthaltes

Alle Visa können online auf folgender Website beantragt werden: www.evisa.gov.bh

Bitte wählen Sie das gewünschte Visum aus

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer (030) 86877799 oder per E-Mail

Wichtige Informationen

Wir sind ein unabhängiger Visa-Service und gehören keiner Behörde, Botschaft oder sonstigen öffentlichen Einrichtungen an. Die Konsulate berechnen, je nach Visumart, Visumgebühren (ab 20 Euro). Zusätzlich fallen für unsere Dienstleistung Servicegebühren (ab 29,16 Euro) an. Selbstverständlich ist es möglich, das Visum direkt bei der Botschaft bzw. dem Konsulat zu beantragen.

Interessante Links

Aktuelles

Feiertag 16. Dezember (Nationalfeiertag)

Königreich Bahrain

Visum BahrainKontinent Asien

Fläche 750 km²

Einwohnerzahl 1.214.705

Hauptstadt Manama

Staatsform Konstitutionelle Monarchie

Zeitzone MEZ + 1 Stunde

Währung Bahrain-Dinar

Telefonvorwahl +973